Filterzellen

Taschenfilter

Taschenfilter

Handgefertigt von höchster Qualität

Die MAV Taschenfilter fertigen wir in allen gängigen Filterklassen nach DIN EN 779 und in allen Standardgrößen.
Die Filtermedien bestehen aus Chemiefasermaterial mit progressivem Aufbau und sind eigensteif bei Normalbeaufschlagung. Durch unsere flexiblen Herstellungsverfahren können die Kunstfasermedien so auch besonderen Erfordernissen angepasst werden.

MAV Taschenfilter sind lieferbar mit temperaturbeständigen Klemmverbindern für den dichten und festen Einbau des Filtermediums in alle Neuanlagen mit Aufnahmerahmen und als Ersatz passend für alle Taschenfiltertypen.
Ein niedriger Luftwiderstand und die vollständige Ausnutzung der Filterfläche durch den strömungsgünstigen, keilförmigen Aufbau der Filtertaschen – mit entsprechend angepassten Abstandhaltern – können gewährleistet werden.

Anwendungsbereiche und Einsatzgebiete

Unsere Taschenfilter dienen als Vor- und Hauptfilter in technischen Geräten und Anlagen, z. B. in Lackier- und Trockenanlagen, Sport- und Werkhallen, Schulen und Büros. Als Feinstfilter werden sie als Deckenfilter und in lufttechnischen Geräten und Anlagen, z. B. in Klimaanlagen für Krankenhäuser, in der pharmazeutischen, feinmechanischen, elektronischen und optischen Industrie, sowie für Rechenzentren eingesetzt.