Hamburger © Getty Images iStock

Einsatzgebiete
Gastronomie

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

Lebensmittelindustrie

Gastronomie

Die Anforderungen an die Filterung in den zubereitenden Lebensmittelbetrieben sind speziell. Großküchen unterliegen einer behördlichen Kontrolle z. B. durch Gesundheits- und Veterinärämter; sie müssen bestimmten baulichen Anforderungen (auch im Hinblick auf Arbeitsschutz) entsprechen und Hygienestandards bezüglich der Lebensmittelsicherheit erfüllen.
In Großküchen, Restaurants und Imbissstuben wird ein hohes Augenmaß auf die Abscheidung von Fettpartikeln gelegt.

Nahrungsherstellung

Für die Anforderungen in der verarbeitenden, herstellenden und haltbar machenden Lebensmittelindustrie wie der Milchverarbeitung sind Filter aus dem Bereich → Prozesslufttechnik oder → Reinraumtechnik die richtige Wahl.

Gastronomie-Modelle

  • Betriebsgastronomie
  • Großküchen
  • Mensen
  • Kantinen
  • Krankenhausküchen
  • Heimküchen
  • Schulküchen
  • Catering
  • Systemgastronomie
  • Fast-Food-Betriebe
  • Restaurants
  • Imbisse
  • Pizzerien
  • Food-Trucks

Filter für Gastronomie

Filter Anwendung
Aktivkohlefilter gegen Geruchsbildung
Filtermedien für Grob- und Mittelstaubfiltrationen in klimatechnischen Geräten aller Art
Filterzellen platzsparend für Klimaanlagen
Metallfilterzellen zur Fettabscheidung
Taschenfilter als Vor- und Hauptfilter in technischen Geräten und Anlagen

Schlaues zum Schluss

Der größte Burger der Welt …

Den Bayern ist es gelungen, einen Burger mit 1.164 Kilogramm zu brutzeln. Der Hamburger wurde genauso produziert wie in einem Fastfood-Restaurant. Zum Wenden der großen 17 cm dicken Hackfleischscheiben wurde ein 30-Tonnen Autokran eingesetzt.